Mann liest Zeitung zum Frühstück

News der Gemeindewerke Sinzheim

Aktuelles und wichtige Informationen rund um das Thema Energie

Auf dieser Seite finden Kunden alle für sie relevanten News – von der Gesetzesänderung über Baumaßnahmen bis hin zu besonderen Aktionen oder Terminen und Veranstaltungen. Wir halten Sie mit unseren Nachrichten auf dem aktuellen Stand!

Die News-Rubrik der Gemeindewerke Sinzheim ist chronologisch sortiert. Die aktuellsten Einträge finden Sie deshalb ganz oben auf der Seite. Detailliertere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf die jeweiligen Einträge klicken. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, erreichen Sie uns gerne auch per E-Mail oder telefonisch unter 07221 / 806-510.

Bodo Kopp, Werkleiter
Bodo Kopp
Werkleiter
Gemeindewerke Sinzheim
Müllhofener Str. 22
76547 Sinzheim
07221 / 806-526
bodo.kopp@gw-sinzheim.de

Ausbau des Ladenetzes entscheidend für Erfolg der Elektromobilität

Branche begrüßt Förderprogramm der Bundesregierung / BDEW rechnet mit reger Nachfrage durch Unternehmen

Trinkwasserversorger investieren 2,65 Milliarden Euro

Zwei Drittel der Gesamtsumme werden in die Rohrnetze investiert / Eine hohe Qualität der Wasserversorgung erfordert nachhaltige Investitionen

BDEW zur Novellierung des Düngerechts

Weyand: "Wir brauchen konsequentes Düngerecht und keine faulen Kompromisse" - BDEW fordert EU-Kommission auf, an Klage gegen Deutschland wegen unzureichender Umsetzung der...

BDEW zur Sicherheit der Trinkwasserversorgung und -infrastruktur

Statement zuzr öffentlichen Diskussion über die Sicherheit der Trinkwasserversorgung und -infrastruktur von Martin Weyand, BDEW-Hauptgeschäftsführer

Nitratverschmutzung: Ohne wirksame Gegenmaßnahmen drohen regional stark steigende Wasserpreise

BDEW fordert verschärftes Düngerecht / Deutschland braucht Agrarwende

Bekantmachung eines öffentlichen Teilnahmewettbewerbs

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb vor beschränkter Ausschreibung nach VOB/A - Zentrale Enthärtungs- und Entsäuerungsanlage im Wasserwerk "Im Großen Bruch"

Steuern und Abgaben beim Strompreis erreichen 2017 Rekordhoch

Aktuelle Strompreisanalyse des BDEW - Stromkunden zahlen 35 Milliarden Euro für staatliche Belastungen / Vertriebe können Strompreise kaum beeinflussen